Vergebener Auftrag Fertigungsanlage zur mechanischen Teilebearbeitung

Vergabe PR10135



Bei Fragen zur Bedienung der Software AI BIETERCOCKPIT wenden Sie sich bitte zum Ortstarif an den Support
unter +49 9317 304624 (Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr).


a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name und Anschrift:Fraunhofer-Gesellschaft - Einkauf C2
Hansastraße 27c
80686 München
Telefonnummer:089 12050
E-Mail:einkauf@zv.fraunhofer.de
Faxnummer:1
b) Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
c) Art und Umfang der Leistung:
Zu beschaffen ist eine Fertigungsanlage für die mechanische Teilebearbeitung. Auf der Fertigungsanlage sollen Teile aus Aluminium bearbeitet werden. Das Ziel der Bearbeitung ist das Einbringen eines spezifischen Merkmals, das für eine spätere Identifikation durch ein bildgebendes Verfahren mit einer angeschlossenen Auswertung herangezogen wird. Das Merkmal soll durch eine rotierende Bearbeitung durch ein geeignetes Werkzeug auf einer Fläche von max. 25x25 mm eingebracht werden. Hierbei muss die Möglichkeit eines manuellen Wechsels des Werkzeugs gegeben sein.
Die Fertigungsanlage muss als geschlossene Maschine (mind. an den vier Seitenwänden) ausgeführt werden, deren Bestückung durch einen Roboter des Auftraggebers bzw. alternativ durch einen Bediener erfolgt. Für die Bestückung ist eine hinreichend große Tür vorzusehen, die pneumatisch angetrieben und durch eine Tasterbetätigung zu öffnen und zu schließen ist.
Der AG betreibt die Maschine mit einer elektrisch angetriebenen Werkstückspannvorrichtung (elektrisch angetriebener Maschinenschraubstock), die mit einer eigenen Steuerung (eigener Schaltkasten außerhalb der Maschine) ausgestattet ist. Die Spannvorrichtung wird von der WZM mit elektrischer Spannung versorgt und ist in den Sicherheitskreis der WZM einzubinden. Die Ansteuerung der Spannvorrichtung erfolgt durch die WZM über elektrische Signale, die vom Bearbeitungsprogramm der WZM angesteuert werden. Des Weiteren stellt die WZM zusätzliche Informationen über OPC-UA bereit.
d) Zeitraum der Leistungserbringung
Lieferung/Ausführung ab:25.07.2022
Lieferung/Ausführung bis:29.07.2022
e) beauftragtes Unternehmen:
1. Auftragnehmer:isel Germany AG
Untere Röde 2
36466 Dermbach